Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2016 angezeigt.

NOVALJA, ARRIVAL & DAY 1

Zwei Wochen habe ich nun nichts gepostet, da ich in Novalja - Kroatien - war.
Ich werde den Urlaub in verschiedene Beiträge auftreilen, da es sehr viel zu erzählen gibt und dies irgendwie auch übersichtlicher ist.

Da die hälfte unserer Gruppe aus Leuten bestand, welche nicht in Tristans Schule gerade Abitur gemacht hatten, organisierten wir über JAM! eine seperate Abifahrt. Insgesamt waren wir dann zu siebt unterwegs.

Ich beginne mit dem Anreise Tag (Montag, 11. Juli 2016). Wir hatten echt mega, mega Glück bezüglich des Cars. Einen Doppelstöcker mussten wir uns mit nur einer anderen Gruppe teilen und hatten somit sehr viel Platz, jeder konnte einen Doppelsitz belegen. Ausserdem besass der Bus Steckdosen, somit musste man keine Angst haben, dass plötzlich der Akku des Handys oder der Boxen alle war. Klimaanlage lief auch perfekt, dies stellte sich in der Nacht jedoch eher als Problem dar, da es übelst kalt war. Tristan und ich hatten eine Decke mitgenommen und frierten sogar damit. T…

BERLIN FASHION WEEK: Moon Berlin Modenschau & Fashiontech Lifestyleevent

Der zweite Fashion Week Event den ich besuchte, war die Modeschau von Moon Berlin.
Die Tickets bekamen wir obwohl die Gästeliste schon voll und die Tickets für die Front Row ausverkauft waren. Da muss ich sagen, dass dies echt super nett war von den Veranstaltern.

Der Event begann offiziell um 19 Uhr und wir beeilten uns echt, damit wir pünktlich waren. Eventuell war dies ein Fashion Week Anfänger Fehler, denn die Modeschau begann erst um ca. 22:30 Uhr.  Das warten in der Hitze war echt nicht schön, ein Programm wäre meiner Meinung nach angebracht gewesen.

Zur Begrüssung gab es fancy Drinks in einem wunderschönem Blau. Ich dachte erst, dass es Gin Tonic wäre, jedoch war es lediglich Wasser mit leichten Zitronengeschmack - auch lecker. Dazu wurden diverse Häppchen verteilt, ohne diese wäre ich gestorben. Dadurch, dass Tristan und ich uns am Abend sehr beeilten, kamen wir zuhause nicht mehr zum Essen.

BERLIN FASHION WEEK: Sample Sale by Projekt Galerie

Ich bin nicht so krass, dass ich zu Shows eingeladen werde. Aber auch für unbekannte graue Mäuschen wie mich - die Tagsüber Arbeiten müssen, hat die Berliner Fashion Week etwas zu bieten. Jeden Tag gibt bzw. gab es Veranstalltungen, welche nicht nur für die Fachpresse zugänglich waren. Unter anderem der Sample Sale by Projekt Galerie, diesen besuchte ich letzten Donnerstag mit Tristan. Ich wollte eigentlich schon an den ersten Tagen der Fashion Week an Events gehen, jedoch musste ich länger arbeiten und dann war es jeweils zu spät um noch wo hinzugehen - Parys ging auch nicht, da ich schliesslich am nächsten Tag wieder fit sein musste. Schade, schade.

Naja jedenfalls gingen wir zu diesem Sample Sale, welcher in einem kleinen Laden an der Gormannstrasse stattfand. Es hatte sehr viele schöne Kleidungsstücke, zu super Preisen. Ich habe mir ein schwarzes Crop Top von Nico Sutor und eine Jacke mit kurzen Ärmeln von Tosca Wyss gekauft. An dem schwarzen Top gefiel mir besonders das geflochte…