Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2016 angezeigt.

FLOWER POWER | Chaumasee, Flims

Als erstes wollte ich mich dafür Entschuldigen, dass ich mich erst jetzt wieder melde. Ich lag die letzten zwei Wochen krank im Bett. Übers Wochenende war ich dann bei meiner Familie und meinen Freunden in der Schweiz. Es war echt toll, jedoch waren zwei Tage eindeutig zu kurz.

Am Samstag hatte ich spontan die Idee in die Berge zu fahren, denn mein Bruder hatte nur wenige Tage zuvor seinen Führerscheinprüfung bestanden. Wir fuhren insgesamt vier Stunden Auto, also zwei hin und zwei zurück, durch gute Laune und Musik verging die Zeit aber sehr schnell. Fernanda und Ihr Freund kamen auch noch mit, juhui. Leider konnten wir am See bloss etwa eine Stunde bleiben, da wir unseren Eltern schön brav versprochen hatten zum Abendessen daheim zu sein - wenn man schon zu Hause ist, kann man sich Mamas Essen nicht entgehen lassen. 
Wie gesagt waren wir nur ein bisschen mehr wie eine Stunde beim Chaumasee in Flims, aber die lange Fahrt hat sich trotzdem gelohnt. Vom Parkplatz bis zum See musste man…

SUMMER IN SEPTEMBER | Berlin

Den ganzen "richtigen" Sommer lang war das Wetter nass und kühl. Kaum ist es September und man stellt sich innerlich auf den Herbst ein findet Mutternatur, dass sie die schweren Geschütze auffahren muss und es jeden Tag über 30 Grad werden soll. Ich will mich ja nicht beklagen, ich mag Sommerwetter, aber irgendwie ist das schon komisch. Im Juli ging ich mit langer Jeans und Sweater zur Arbeit und jetzt mit Shorts und Kleidern. Ich habe mir wegen dem Wetter sogar eine neue Sonnenbrille gekauft, welche ich übrigens gleich in diesem Outfit Post trage. Ich denke mal, dass das Wetter nicht all zu lange so bleiben wird, denn irgendwann muss es schliesslich auch Herbst werden und wir sind ja auch schon bei Mitte September.

Mein Outfit ist zusammen gestellt aus meiner neuen Sonnenbrille, die habe ich von Ebay und hat keine Marke (da steht jedenfalls nichts) und einem Top weissen Top von Brandy Melville. Die Fake Leder Shorts sind von Only und die Tasche habe ich aus Mamas Kleidersch…

COLORS | Berlin

Ich habe mir meine Haare vor ein paar Wochen wieder Lilac gefärbt und liebe es meine Outfits mit meinen Haaren zu kombinieren. Ich glaube ich habe das schonmal irgendwo aufgeschrieben, aber sicher ist sicher. Die Farbe kaufe ich jeweils von der Marke Direction und ein Töpfchen kostet im Friseurhandel ca. 7 Euro (in der Schweiz habe ich etwa 10 Franken bezahlt oder vielleicht auch etwas mehr). Die Farben sind echt super zum selber in die Haare klatschen, es gibt auch ein super Ergebnis, wie ich finde, aber die hält leider nur eine ca. Woche. Als ich meine Haare Platinum hatte, hielt die Farbe länger, aber jetzt beim dunkleren Blond geht sie echt schnell raus - ist halt nur eine Tönung. Da die Farbe jedoch so schnell raus geht, überlegt man sich schnell mal auch anderes auszuprobieren. Ich habe auch schon an Eisblau gedacht, mich aber noch nicht rangetraut.

Zum heutigen Beitrag wollte ich noch ein Zitat teilen aus dem Lied Colors von Halsey - wie Ihr seht habe ich auch den Titel nach d…

VOGUE FASHION´S NIGHT OUT | Berlin

Die Vogue veranstaltete unter dem Motto "A Global Celebration of Fashion" zum achten Mal die internationale Shopping-Nacht. Bei der Fashion's Night Out haben Luxusboutiquen und auch ausgewählte "normale" Stores bis Mitternacht geöffnet und erwarten ihre Kunden mit limitierten Kollektionen sowie besonderen Aktionen. Das ganze gab es auch Online, jedoch habe ich da, wenn ich ehrlich bin nicht mal reingeschaut. Es wurde in diversen Grossstädten, jeweils an verschiedenen Tagen, ausgetragen. Wien hatte den 7., Berlin den 8. und Düsseldorf 9. September.


Wir starteten unsere Shopping Tour im Bikini Berlin, wo der Night Circus stattfand. Special Guest war Starfotograf Joachim Baldauf. Man konnte dem bekannten Modefotografen zuschauen, wie er seine Arbeit machte. Die Kulisse mit dem kleinen Zirkus Zelt sah zauberhaft aus.Unter anderm gab es im Bikini Berlin auch einen Fotoautomaten, eine Machine, welche GIFs erstellte, Vans bot leckere Waffeln am Stiel an und man…

I´M 21 NOW

Tralalala, ich bin nun 21 Jahre alt! Happy Birthday to me, happy birthday to me. Nun ich habe nichts spezielles gemacht, trotzdem dachte ich mir, dass ich meinen besonderen Tag dokumentiere. Im Live-Ticker Style habe ich das ganze festgehalten.


00:00 Uhr - die Kerzen ausblasen
Auch wenn es etwas deprimierend scheint seinen eigenen Geburtstag zu organisieren, war es ein toller Tag. Ich backte mir kleine Küchlein und da wir keine Geburtstagskerzen hatten, stellten wir einfach 20 Teelichter und eine normale Kerzen auf, welche ich nach einer wundervollen Gesangseinlage von Tristan und Jonathan auspustete. - Ja ich habe alle auf einmal ausgeblasen und durfte mir was wünschen.



00:10 Uhr - die Korken knallen
Der liebe Jonathan spendierte seinen edlen Champagner und ich durfte den Korken knallen lassen, dies tat ich übrigens zum ersten Mal.


00:15 Uhr - Geschenke auspacken
Besonders viel zum auspacken gab es nicht, zwei Umschläge von meinen Eltern und Grosseltern und ne grosse Schachtel von Tr…

BERLIN TAG UND NACHT

Ich bin immer wieder begeistert, wie toll man auf Fotos aussehen kann, wenn die richtigen Leute einem fotografieren. Tristan und ich waren mit Marcus (@marcusmainz bei Instagram) in Berlin unterwegs. Wir liefen einmal quer durch Berlin Mitte, ich fühlte mich wie ein Wanderer. Wir starteten beim Rosenthaler Platz und schauten kurz beim Firmament x Alpha Launch Event vorbei. Dann ging es in Richtung Mauerpark. Dort war auch unser erster Stopp, wir entdeckten einen kleinen Spot, welcher voller dünner weisser Bäume war. Das sah echt sehr hübsch aus! Weiter ging es einige Stationen mit der Bahn, bis wir ausstieg und in Richtung Alexander Platz liefen. Unterwegs hielten wir immer wieder und knipsten ein paar Bilder. Ich fand es echt toll das wir Fotos bei Tag und bei Nacht machen konnten. Am besten von allen Bildern gefällt mir das vor dem Sex Shop - die Leuchtschrift sieht ultra krass aus. Allgemein finde ich Leuchtschriften super, ich hätte gerne sowas in unserer Wohnung. Wir kamen ausse…