Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2017 angezeigt.

BERLIN FASHION WEEK, WEDNESDAY: Ethical Fashion Show

Mittwochs gingen Tristan und ich direkt zur Ethical Fashion Show, welche beim Ostbahnhof statt fand. Ich wäre gerne auch während des Tages unterwegs gewesen und hätte die einzelnen Messen abgeklappert, leider jedoch "durfte" ich tagsüber arbeiten. Ich muss sagen, dass Arbeit und Fashion Week unter einen Hut zu bringen echt stressig war. Im Sommer muss ich mir eindeutig die paar Tage frei nehmen, ich hoffe bloss, dass das mit meinen verfügbaren Ferientagen klappt. Ich möchte schliesslich noch einen fetten Sommerurlaub geniessen.

Die Ethical Fashion Show war grandios, auch wenn wir stehen mussten. Die Mode, welche auf dem Laufsteg präsentiert wurde, sah super aus. Sie war sehr schlicht in Erdtöne gehalten, es gab keine grellen Farben oder Muster und die Schnitte waren eher gerade. Trotz der "Schlichtheit" der Klamotten sahen sie edel und bezaubernd aus, also alles andere als langweilig.

BERLIN FASHION WEEK, TUESDAY: FashionBloggerCafé by Styleranking, SEEK & Bright

Ich muss sagen, dass ich mich Anfangs beim FashionBloggerCafé von Styleranking ziemlich verloren fühlte. Es schien als würde jeder jeden kennen und Sarah dann so ganz allein im Raum. Dies änderte sich jedoch schnell, denn es gab so viele liebe Mädels und auch die von den Ständen waren super nett. Man kam echt schnell ins Gespräch.

Das erste was ich vor Ort machte, war mich beim L´Oréal Colorista Stand anzustellen. Schon bei der Glow durfte ich die Sprays testen und dieses mal wurden mir dazu noch wunderbare Locken gemacht. Ich nahm wieder die Farbe Pastell-Grün und war super zu frieden. Ende Januar sollen die Produkte dann auch in den Läden verfügbar sein, also eigentlich ab jetzt. Ich bekam von einer Mitarbeiterin einen von den Washouts in einem wundervollen hellen blauton, welchen ich bald mal ausprobieren werde. Wahrscheinlich sogar noch diese Woche und selbstverständlich werde ich euch das Ergebnis zeigen. Sonst habe ich, wie ihr bestimmt wisst, immer mit Direction gefärt. Die neu…

BERLIN FASHION WEEK, MONDAY: Fashion Hall - Part 6

Die Fashion Week begann offiziell am 17. Januar, aber meine "Version" startete ja irgendwie schon am letzten Samstag mit der Solemart. Auch am Montag durfte ich mit Tristan bereits eine Modenschau besuchen. Im MOA Hotel beim Tiergarten fand die grösste Show Berlins statt, die "Fashion Hall - Part 6". Die Show war komplett voll mit über 1.200 modebegeisterten Menschen.

Die Show wurde mit den Designs einer Grundschulklasse gestartet, dass war echt süss. Da es zugleich ein Contest war, zeigten viele Designer ihre Klamotten. Es waren sehr viele verschiedene Richtungen dabei von sexy über abstrakt, es gab alles. Mein Highlight war die Braut- und Abendmode von Lumi Design. Die Kleider waren einfach märchenhaft, würde ich so eines zu meiner Hochzeit tragen, würde ich mich wie eine Prinzessin fühlen. Was ich hingegen etwas komisch fand war, dass ein Model bei der Präsentation der Hektiktok Kollektion einen Supreme Bucket Hat trug. Ist das überhaupt erlaubt etwas 1:1 zu kop…

SOLEMART WINTER EDITION 2017 | Berlin

Das Erste mal seit ich die Solemart besuche, ging das Event nicht nur einen sondern zwei Tage, was ich meiner Meinung nach echt cool ist. Ich begab mich mit Tristan Samstag Mittags zur Messe und eigentlich wollten wir auch beide Tage gehen. Leider war der erste Tag so 'enttäuschend', dass wir zum Entschluss kamen, dass es sich doch nicht lohnen würde ein zweites mal dahin zu fahren. Der Eintritt betrug 5 Euro was eigentlich okay war. Die Location war jedoch 1. schwer zu finden (ich sah auch andere herum irren mit ihren Handys) und 2. ziemlich klein. Man musste in der Halle anstehen damit man gewisse Sneaker überhaupt anschauen konnte. Ich hatte richtig Angst, dass ich irgendwem auf die Schuhe trete, weil so viele Menschen zusammen gequetscht waren auf so kleinem Raum. Die Location für sich ist echt cool und passt auch zum Thema Streetwear, jedoch bringt dass nicht viel, wenn sie zu wenig Platz bietet für alle Sneaker Fans.

Schade finde ich auch, dass wie schon im Sommer an der…

HELLO 2017

Ein etwas verspätetes frohes neues Jahr meine lieben!
Ich hoffe alle sind gut ins 2017 gerutscht. Als erstes Thema in diesem Jahr habe ich meine Vorsätze und Ziele gewählt. Natürlich hat sich nicht wirklich was geändert und man sollte sich jeden Tag vornehmen das beste aus seinem Leben zu machen, aber so ein Jahreswechsel gibt einem da schon ziemlich motivation alles auch wirklich durchzuziehen. Diese Bucket List ist nicht wie die vom Sommer, sie ist allgemeiner gehalten. Zum Beispiel beim Reisen, da weiss ich noch nicht genau, wo ich überall hin möchte. Aber die unterstehenden sieben Punkte sind die, bei welchen ich mich in diesem Jahr verbessern bzw. etwas neu starten möchte.

Seit Jahren kaufe ich mir jedes Jahr eine Agenda von Moleskine um mein Leben einigermassen übersichtlich zu halten. Ich kann diese Planer wirklich empfehlen, darin ist sogar in der kleinsten Edition (die benutze ich) super viel Platz um alle Termine aufzuschreiben. Ich gestalte den Planer immer mit verschieden…