UNVERGESSLICHE MOMENTE MIT FLORIAN | Zürich

by ohwyouknow

Der Titel hört sich ein wenig seltsam an. Solche Sachen kommen raus, wenn man sich nach fast einem halben Jahr mit meiner Kindergarten-Besten-Freundin vereint. Mein Besuch in der Schweiz ist auch schon wieder etwas länger her, so wie mein letzter Blog Post – Ihr wisst ich schreib eigentlich ganz regelmässig. Ich stehe in meinem Leben grade an einem Punkt, an dem man merkt, dass man was verändern muss. Aber darüber will ich hier grade überhaupt nicht schreiben, sondern ich will über den wundervollen Tag mit Bettina und unserem neuen Freund Florian schreiben.

 

Wie Ihr aus meinem letzten Beitrag entnehmen konntet, war ich am Samstag meines Schweiz-Wochenendes in den Bergen. Den Sonntag verbrachte ich dann mit Bettina in Zürich, am See. Es war perfektes Wetter und so etwa der letzte Tag, an dem man noch mit kürzeren Sachen rumlaufen konnte. Erst gingen wir zu unserem „Geheimen“ Platz an der Limmat. Später bewegten wir uns weiter richtung Seeufer. Das Highlight des Tags geschah eindeutig dort; ein Mann in einem rosa Kleid und einer Flöte kam zu unserer Bank und meinte er würde alles machen was wir wollen, denn er will bald heiraten und damit seine Freunde dies zuliessen, müsse er sein Körbchen mit Geld füllen. Wir entschieden uns für ein Lied und das war einfach nur lustig. Er sang „My Bonnie Is Over The Ocean“ und änderte dabei noch den Text ab. Wie er da stand und schief sang; einfach genial! Nach dieser wunderbaren Show wollten wir noch kurz Fotos machen und dabei fanden wir Florian. Florian ist ein kleiner Ast und ja, wenn man das so aufschreibt hört es sich dämlich an, aber ich denke jeder kennt diese unvergesslichen Momente, bei denen was banales zu was cooleren wird als es eigentlich ist. Naja bei meinem Outfit Post ist nun halt auch Florian dabei, deshalb bitte nicht wundern, wenn ich auf den Bildern dauernd mit einem Ast zu sehen bin.

 

An diesem wunderschönen Tag entschied ich mich für einen High Waisted Rock von H&M und ein Crop Top von Brandy Melville. Dazu trug ich eine Jacke von Supreme, die hatte ich vor etwa zwei Jahren Tristan geschenkt. Da er eine XL trägt, sieht es bei mir wie eine Parka aus. Die Netzstrumpfhose, wie auch die Kette und den Hut habe ich mir bei Primark geholt. Ich finde der Hut verleiht einem etwas Hexenartiges. Die Schuhe sind von Converse und der Rucksack ist Vintage.

You may also like

Leave a Comment

Vergiss nicht dich für die Beitragsbenachrichtigungen anzumelden, um auf dem laufenden zu bleiben!
Holler Box