GLOW – THE BEAUTY-CONVENTION 2016 | Berlin

by ohwyouknow
Glow.jpeg

Ich wollte eigentlich einen VLOG zur Glow 2016 machen und nicht bloss schreiben, im Endeffekt hatte ich jedoch viel zu wenig Video-Material zum zusammen schneiden. Deshalb mach ich einfach einen Rückblick und zeige euch, was ich alles an Goodies ergatterte und was ich mir selbst gönnte.

 

Ich ging mit Natalie, einer lieben Freundin, zur Messe und wir hatten jede Menge Spass. Die Tickets haben wir Wir relativ spät gekauft (nur einige Tage vor dem Event). Es gab diverse Kategorien und wir entschieden uns für die günstigste, es war auch nur noch diese verfügbar. Ich hätte diese Kategorie auch gewählt, wenn es von den anderen noch Tickets gehabt hätte, da ich überhaupt keine Lust hätte Geld auszugeben um ein Fotos mit Youtube-Sternchen zu schiessen. Da habe ich mein Geld lieber für einige Produkte mehr ausgegeben. Jedenfalls hatte ich als wir aus der Halle rausliefen eine ganze Tasche voll mit neuen Sachen und dies hätte ich mir nicht leisten können, wenn ich ein teures Ticket gekauft hätte.

 

Mein Lieblings Stand bei der Glow 2016 war der von L´Oréal Colorista, dort konnte man sich die Haare farbig machen lassen. Es wurde ein Spray, mit welchem man für einen Tag eine andere Farbe haben konnte, verwendet. Ich entschied mich für pastell-grün und sobald dieses Produkt auf den Markt kommt, werde ich es mir auch kaufen, denn ich bin begeistert. Die Mitarbeiter am Stand meinten, dass diese Produkte im Januar 2017 rauskommen wird. Es gibt das Ganze noch in einer Edition welche 2 Wochen halten soll, die konnte aber leider weder getestet und noch gekauft werden. Ich werde diese Variante aber 100% auch testen, wenn sie auf den Markt kommt. Ihr wisst doch wie sehr ich es liebe mit meinen Haaren zu experimentieren. 

 

Ansonsten habe ich mich noch schminken lassen. Ich dachte mir; Mensch die Make-Up Artisten an so einer Beauty Convention müssen es doch drauf haben. Fehlanzeige! Ich war erst beim Stand von Urban Decay und die junge Frau meinte, dass ich mich einmal komplett abschminken soll. Das einzige, was sie danach wieder auf mein Gesicht tat, war etwas Puder, Rouge, einen Lippenstift den man fast nicht sah und blauer Glitzer auf meinen Lidstrich. Ach ja sie meinte zu mir, dass ich den Lidstrich nicht abmachen soll, weil er ihr gefiel, daher habe ich geschrieben, dass das Glitzer auf meinen Lidstrich kam. Jedenfalls wurde keine Foundation verwendet, die Augenbrauen wurden nicht wieder nachgezogen und da sie Lidstrich oben und unten mit Glitzer voll machen wollte innerhalb von 3 Sekunden, war mein halbes Auge am Schluss verschmiert und voll mit diesem blauen Zeugs. Ich musste danach erst mal auf die Toilette und das Ganze bestmöglich verbessern, es sah so schlimm aus. Nun gut, bei Essence war grade ein Make-Up Artist frei, welche auf den ersten Blick sehr nett wirkte und auch hübsch geschminkt war. Ich fragte sie, ob sie mir helfen könnte das Desaster zu beheben und sie meinte, dass das natürlich kein Problem wäre. Daraufhin setzte ich mich und von da an hatte diese Frau den gelangweiltesten Blick aufgesetzt den ich je sah. Ich bekam ein paar Konturen verpasst, mehr aber auch nicht. Ab dem Zeitpunkt hatte ich das Gefühl, dass es die Hälfte einfach nur anpisst bei der Convention zu arbeiten oder den Job einfach nicht konnte. Ich ging zum Lancôme Stand, schnappte mir die ganzen Utensilien die da rumlagen und machte alles selbst. Also bitte nicht falsch verstehen, es gab so viele Mädels die echt schön geschminkt und beraten wurden. Ich hatte wohl einfach riesiges Pech und kam an die schlimmsten Make-Up Artists der ganzen Messe. Naja ich würde sagen Notiz an mich für die Zukunft; mach dein Make-Up selbst oder guck dir erst an, was der Make-Up Artist drauf hat!

 

Kommen wir zum eigentlichen Thema, wieso ich über die Glow 2016 schreiben wollte – die Ergatterungen. Am besten beginne ich mit den Dingen die ich gekauft habe und gehe alles Schritt für Schritt durch. Den ersten Stand, welchen wir besuchten, war der von bh cosmetics. Alles war runtergesetzt, da konnte ich nicht anders, als zu zuschlagen. Da ich jedoch kein unbegrenztes Budget zur Verfügung hatte, musste ich mich doch etwas einschränken und konnte nicht gleich alles kaufen. Das Erste was ich nahm, war eine Lidschatten Palette mit 99 verschiedenen Farben, die hat grade mal 10 Euro gekostet. Kann man das glauben?! Ich meine für so eine Auswahl und so eine Qualität, so ein Preis?! Ich war jedenfalls sprachlos. Als nächstes habe ich einen Blush genommen und ich steh ja so auf Glitzer und der glitzerte so, so schön und ja, da musste ich den einfach nehmen, denn es war Liebe auf den ersten Blick. Das Nächste was ich mir kaufte, war eine weitere Lidschatten Palette, diese glitzerte auch also ein Muss. Die Palette ist etwas kleiner, als die mit den 99 Farben und sie ist wie schon gesagt glitzernd also für einen etwas extravaganteren Look. Ich meine schaut euch mal die Farben an bei den Fotos, die sind einfach traumhaft! Als letztes bei diesem Stand entschied ich mich für ein Pinsel-Set, welches ich dringendst benötigte – also eigentlich nicht dringendste, aber so feine hab ich noch nicht bzw. ein paar habe ich, jedoch in einer schlechten Qualität und deshalb habe diese gekauft. Insgesamt habe ich an diesem Stand ca. 30 Euro ausgegeben und ich würde sagen, dass das ein ultra krasses Schnäppchen ist.

 

Glow 2016

 

Glow 2016

 

Glow 2016

 

Glow 2016

 

Glow 2016

 

Der nächste Stand an dem ich etwas kaufte, war Urban Decay. Na gut, ich habe eigentlich nur an zwei Ständen etwas gekauft, den Rest den ich nach Hause nahm, bekam ich geschenkt. Ich habe hier eine Foundation gekauft, die hat auch etwas mehr als 30 Euro gekostet und ich bekam (ich glaube) 10% Rabatt auf den original Preis. Die Foundation ist mega toll, sie deckt super und wenn ich super sage bzw. schreibe, dann meine ich auch super. Man braucht überhaupt nicht viel vom Inhalt und es hält dann auch den ganzen Tag. Die Foundation ist Wasserfest und mattierend, ausser dem sieht das Fläschchen einfach mal super süss aus. Auch wenn ich normalerweise nicht so viel Geld für Foundations ausgebe, kann ich bei dieser sagen, dass sie es absolut Wert ist und dass ich sie nur weiterempfehlen kann.

 

Glow 2016

 

Glow 2016

 

Kommen wir noch zu den Goodies, welche ich abstaubte. Der Grossteil sind Müsterchen, also ein Produkt in klein. An einem Stand konnte man gleich mehrere Dinge mitnehmen, da habe ich den Lipgloss, die Handcreme und den Kajal Stift her. Die kleine Lidschatten Palette habe ich beim Misslyn Stand gewonnen und die Gesichtspflege bekam ich bei Lancôme. Beim Stand von Veet erhielt man eine Strand Matte und da ich geplant habe 2017 oft ans Meer zu fahren bzw. zu fliegen, kann ich die super gebrauchen. Zuletzt, als wir schon auf dem Weg nach draussen waren, bekamen wir von Maison Slimani, dass ist wohl eine Eigenmarke von Herr Tutorial und seinen Schwestern, ein goldenes Notizbuch und einen Schal. Den Schal gab es in zwei Mustern (Paisley und V-Muster) und ich entschied mich für das V-Muster, er rettete mich gleich noch am selben Abend vor der Kälte, da ich meinen Schal zu Hause vergessen hatte. Ich finde alle Goodies, die ich bekam, echt super und freue mich darauf sie auszuprobieren!

 

Glow 2016

 

Glow 2016

 

Fazit: Die Glow 2016 war echt toll, es war die erste in Berlin und ich hoffe, dass es auch nicht die letzte sein wird. Es gab so vieles zu machen und zu sehen. Die Angebote der einzelnen Firmen waren super, jedoch konnte ich leider nicht alles machen. Die gefühlte Hälfte viel weg, weil ich geschminkt war oder weil man etwa eine Stunde hätte anstehen müssen. Das war aber nicht schlimm, denn die Messe war so gross, dass man auch, wenn man nicht alles ausprobieren konnte jede Menge Spass hatte.

You may also like

1 comment

REAL TECHNIQUES PARTY | Berlin - ohwyouknow Donnerstag, der 15. Juni 2017 - 17:22

[…] der Glow Convention im letzten Jahr. Wenn ihr den Artikel noch nicht gelesen habt, könnt ihr dies hier tun. Geschminkt wurde natürlich mit Real Techniques Produkten. Nach der Make-Up Station gingen wir […]

Reply

Leave a Comment

Vergiss nicht dich für die Beitragsbenachrichtigungen anzumelden, um auf dem laufenden zu bleiben!
Holler Box