[:de]DIE LETZTEN SOMMER TAGE | Sanremo[:en]LAST DAYS OF SUMMER | Sanremo[:]

by ohwyouknow

[:de]Bevor ich mich jetzt endgültig auf den Herbst einstelle, möchte ich euch ein letztes Sommer Outfit präsentieren. Die Bilder wurden während meines Kurztrips nach Sanremo aufgenommen, in der wundervollen Altstadt. Genauer gesagt, wurden diese an unserem letzten Tag geknipst als wir gerade vom Markt kamen. Mein Outfit ist ziemlich schlicht gewählt aber total typisch für mich. Die Altstadt bot eine Menge hübsche Spots für Bilder. Wir entschieden uns für ein Seitenstrasse mit wundervollen Lichtverhältnissen und bunten Häusern.

 

DIE LETZTEN SOMMER TAGE | Sanremo

 

DIE LETZTEN SOMMER TAGE | Sanremo

 

Da wir nur mit Handgepäck reisten, waren wie schon in Ibiza, nur Flipflops und ein paar Sneaker mit auf Reisen. Ich habe mich mal wieder für meine Alltags Sneaker entschieden, welche ein paar tiefe Old Skool Vans sind. Ist eigentlich schon witzig… Ich habe sooo viele Schuhe zuhause und wähle immer bzw. meistens die gleichen. Ganz einfach aus dem Grund, dass die cool aussehen, total bequem sind und zu quasi jedem Outfit gut aussehen. Hätte ich mich für ein paar teure Schuhe entschieden, hätte ich dauernd aufpassen müssen, dass ich sie nicht ruiniere. Was beim Radfahren oder über Felsen klettern nicht wirklich einfach ist.

 

Die Muschel Halskette hatte ich nur kurze Zeit bevor diese Bilder entstanden auf dem Markt für grade mal einen Euro gekauft. Ansonsten habe ich nicht viele Accessoires gewählt, mache ich ja fast nie. Ich trage hier eine goldene Uhr von Mockberg (PR Sample von einem früheren Blogger Event), einen goldenen Ring den mir meine Mama geschenkt hatte, meine Festival Bändchen, einen Haargummi (den trage ich auch 24 h am Tag) und eine No Name Sonnenbrille aus Japan, die es bei Monki und Co. auch gibt einfach in teurer. Nicht zu vergessen ist natürlich meine wundervolle neue/alte Louis Vuitton Vernis Mott Tasche. Der Riemen ist übrigens nicht original, der ist einfach ein normaler goldener von einer anderen Tasche. Der original Riemen wäre aus Leder und sehr kurz, einen goldenen, längeren finde ich passender. Ich liebe, liebe, liebe Vintage Designer Stücke bei denen habe ich auch kein schlechtes Gewissen, wenn ich ein/zwei Sachen daran verändere nach meinem Geschmack.

 

DIE LETZTEN SOMMER TAGE | Sanremo

 

DIE LETZTEN SOMMER TAGE | Sanremo

 

Das Oberteil hatte ich vor einigen Jahren bei Urban Outfitters in Berlin gekauft. Der Stoff ist ziemlich stretchy und leicht, also perfekt für warme Sommertage. Da das Crop Top nicht enganliegend ist, fühlt man sich nicht eingeengt und schwitz viel weniger. Sollte man doch mal in der Sonne zerlaufen, fällt es trotzdem keinem auf. Den Hosen-Rock habe ich Anfangs Sommer zum ersten mal beim Ku’damm im Bershka Store entdeckt. Es gab nur ein einziges Stück und das war mir genau eine Nummer zu klein. Normalerweise passt mir in den Hosen und Röcken eine 32 immer perfekt. Bershka schneidert die Hosen irgendwie kleiner deswegen brauche ich bei der Marke eine 34. Jedenfalls gab es nur noch ein Stück, es war mir zu klein und da habe ich mir überlegt das Modell als Rock zu kaufen. Da ich aber nicht wirklich glücklich mit der alternative war liess ich es. Ein paar Tage später, sah ich per Zufall, dass es im Online-Store einen Re-Stock gab und juhui, ich konnte ihn mir doch noch bestellen. Zum Glück habe ich auf mein Gefühl gehört und die alternative im Laden gelassen.

 

DIE LETZTEN SOMMER TAGE | Sanremo

 

DIE LETZTEN SOMMER TAGE | Sanremo

 

Das war es auch schon mit dem Outfit Beitrag, ich hoffe euch hat mein letzter Sommer Look für 2018 gefallen. Der Reisebericht über meinen Aufenthalt in Sanremo probiere ich auch so schnell wie nur möglich fertig zu stellen. Dazu gehört nämlich neben dem Text und den Bildern auch noch ein VLOG. Da ich nur selten Videos bearbeite und mein MacBook sehr langsam ist (komischerweise nur bei iMovie) dauert das etwas länger. Reise Beiträge sind ausserdem auch immer umfangreicher, dass ist euch aber bestimmt auch schon aufgefallen.

 

DIE LETZTEN SOMMER TAGE | Sanremo

Pure Lebensfreude!

Fotos: Tristan Luckow

[:en]Before I finally settle for fall season, I would like to present you a last summer outfit. The pictures were taken during my short trip to Sanremo, in the wonderful old town. More specifically, these were snapped on our last day when we were on our way back from the weekly market. My outfit is pretty simple but totally typical for me. The old town offered a lot of pretty spots for pictures. We opted for a side street with wonderful lighting conditions and colorful apartments.

 

LAST DAYS OF SUMMER | Sanremo

 

LAST DAYS OF SUMMER | Sanremo

 

Since we only traveled with hand luggage, as in Ibiza, I only took flip-flops and a pair of sneakers with me. Once again I decided to go for my everyday sneakers, which are some low Old Skool Vans. Is actually funny… I have so many shoes at home and choose always or mostly the same. Quite simply for the reason that they look pretty, are totally comfortable and look good to almost every outfit. If I’d decided to take some expensive shoes with me, I would have had to be careful not to ruin them. This is not easy if you make a bike trour or climb over rocks.

 

I bought the shell necklace like an hour before these pictures were taken at the market for just one euro. Otherwise, I have not many accessories, I mostly wear just a few pieces. Beside the chain I’m wearing a gold watch from Mockberg (PR sample from a previous blogger event), a gold ring from my mom, my festival ribbons, a hair tie (I wear it 24 hours a day) and no name sunglasses from Japan – Monki and Co. have these too – they’re just more expensive there. Not to forget, of course, my wonderful new / old Louis Vuitton Vernis Mott bag. By the way, the strap is not original, it’s just a normal golden one from another bag. The original strap would be made of leather and is very short. I think this long and golden one looks way better. As you maybe already know, if you follow me for a longer time; I love, love, love vintage designer pieces with which I have no guilty conscience if I change one / two things to my liking.

 

LAST DAYS OF SUMMER | Sanremo

 

LAST DAYS OF SUMMER | Sanremo

 

I bought the black top a few years ago at Urban Outfitters in Berlin. The fabric is quite stretchy and lightweight, so it’s perfect for warm summer days. Since the crop top is not tight, you do not feel hemmed in and sweat a lot less then in normal t-shirts. Also if you should sweat in the sun, nobody will notice it. I first discovered this pants skirt at the beginning of summer at the Ku’damm in the Bershka store. There was only one piece left and that was exactly one size too small for me. Normally, a 32 always fits me perfectly in my pants and skirts. Bershka tailors the pants somehow smaller so I need a 34. Anyway, there was only one piece left, it was too small for me and I thought about buying the model which was just a skirt. Since I was not really happy with the alternative, I did not buy it. A few days later, I saw by chance that there was a re-stock in the online store and yeah, I could order it. Luckily I listened to my feeling and left the alternative in the store.

 

LAST DAYS OF SUMMER | Sanremo

 

LAST DAYS OF SUMMER | Sanremo

 

That’s it with the outfit post, I hope you liked my last summer look for 2018. I also try to finish the travelogue about my stay in Sanremo as fast as possible. In addition to the text and the pictures, this also includes a VLOG. Since I rarely edit videos and my MacBook is very slow (strangely only with iMovie) it takes a little longer. Travel contributions are also always more extensive, but I bet you already noticed this because of the length and stuff.

 

LAST DAYS OF SUMMER | Sanremo

Pure joy of life!

Photos: Tristan Luckow

[:]

You may also like

2 comments

Claire 18. Oktober 2018 - 17:40

That look is so pretty darling! xo

Reply
ohwyouknow 21. Oktober 2018 - 20:45

Thank you Claire! 🙂

xx Sarah

Reply

Leave a Comment

[:de]Vergiss nicht dich für die Beitragsbenachrichtigungen anzumelden, um auf dem laufenden zu bleiben![:en]Don't forget to put on the post notification to stay up to date![:]
Holler Box