[:de]INSTAGRAM OUTFITS: DEZEMBER 2018[:en]INSTAGRAM OUTFITS: DECEMBER 2018[:]

by ohwyouknow
Instagram Outfits Dezember 2018

[:de]Das neue Jahr beginnen wir dieses Mal mit einem kleinen Rückblick ins Vergangene. Nein, ich rede hier nicht von einem Jahres Rückblick sondern von meinem monatlichen Instagram Rückblick. Übrigens fällt ein Jahresrückblick und auch ein Vorsätze Beitrag aus. Ich hatte kein besonders gutes Jahr und möchte darüber nicht mehr nachdenken sondern einfach positiv nachvorne sehen. Dieses Jahr wird besser, das ist auch schon das einzige was ich mir vorgenommen habe. Also ihr seht, da ist kein extra Beitrag nötig. Dafür wird der Instagram Outfit Rückblick dieses Mal umso umfangreicher!

 

Moderner Cowboy

Der erste Beitrag des Monats entstand in einer Zusammenarbeit mit einer Secondhand Shopping App. Dort habe ich auch das Kleid und die Lederjacke her. Den Hut habe ich im letzten Jahr bei Primark gekauft, die haben immer wieder mal solche im Laden. Die Sonnenbrille ist von Wish, ja die Qualität ist auch wirklich gut – bei Sonnenbrillen hatte ich bisher immer Glück. Die (je nach Licht) gold/silberne Lederjacke ist von Bershka, das traumhafte Kleid von RED Valentino und die Boots hatte ich vor einigen Jahren von Sacha Schuhe als PR Sample geschenkt bekommen – immer noch nicht die bequemsten aber chic. Ich mag diesen Look sehr, ich denke, dass ich während der Fashion Week einen ähnlichen tragen werde. Er erinnert mich irgendwie an ein modernes Cowboy/Western/Country Outfit.

 

Tiger Camo

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

*werbung, unbezahlt

Ein Beitrag geteilt von sarah kuhn (@ohwyouknow) am

It’s all about the details. Wie so viele Bilder entstand auch dieses in der Mittagspause mit Tristan. Die Beanie, die ihr auf dem zweiten Bild sehen könnt, ist von Thrasher x Huf, die Jacke ist von Nike, der Hoodie von Supreme x Champion und die Hose habe ich von Pieces. Ein typischeres Sarah Winter Outfit gibt es wohl nicht. Beanie, oversized Hoodie  und ein paar Skinny Jeans.

 

Weihnachtsmarkt Erkundung

An diesem Tag wollte ich mit Sophia in eine Workspace. Die hatte schlussendlich geschlossen also landeten wir bei Starbucks und gingen noch ein wenig shoppen. Die fluffy puffy Jacke ist übrigens von H&M, das T-Shirt von United Colors Of Benetton, die Hose von Armani, die Mütze von Thrasher x Huf und die Schuhe sind von Vans.

 

White Chicks

Wie schon das erste Bild entstand auch dieses hier in einer Kooperation mit einer Secondhand App, ja ist die gleiche. Ich habe mich bei dem Look von einer der Darstellerinnen bei White Chicks inspirieren lassen. Sie trägt einen, beinahe, full Burberry Look. Die Jeans-Jacke hatte ich bereits in meinem Kleiderschrank aber den Haarreifen fand ich in der App. Ich war seit Jahren auf der Suche nach einem. Jetzt fehlt nur noch eine passende Tasche. Jedenfalls ist das Top von Primark, die Hose von Armani und der Gurt von Brandy Melville. An dem Tag war es sooo kalt, ich hielt es draussen nur wenige Sekunden aus und meinte zu Tristan er soll einfach ein paar Mal auf den Auslöser drücken irgendwas wird schon dabei sein. Tatsächlich hatte ich Glück, sonst hätte ich alles nochmals an einem anderen Tag machen müssen.

 

Flauschig in den Bergen

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

family outing to the monastery of einsiedeln. | werbung, unbezahlt | & yep, the coat is still fake fur.

Ein Beitrag geteilt von sarah kuhn (@ohwyouknow) am

Dies war der einzige Tag während meines Aufenthalts in der Schweiz, wo es in Richtung Berge ging. Leider ist das Weisse, was ihr hier seht auch kein Schnee sondern nur Frost. Ich habe diese Saison noch nicht einmal richtigen Schnee gesehen und muss sagen, dass ich echt enttäuscht bin. Jedenfalls war das Outfit super kuschlig warm und geeignet für die Besichtigung eines Klosters. Genauer gesagt war es das Kloster Einsiedeln, was ziemlich bekannt ist – es waren auch viele Turis dort. Der Mantel ist natürlich nicht echt auch, wenn es von weitem ziemlich danach aussieht – er war ein PR Sample von NA-KD. Die Mütze ist, wie Man es gut lesen kann, von Supreme, die Tasche hab ich mir im Dezember im Sale bei Primark geschnappt (ich ging da eigentlich nur wegen Socken hin) und die Hose ist von Pieces. Meine Schuhe sind von Landrover, die kaufte ich letztes Jahr bei Dosenbach bzw. Deichmann in Davos und die Sonnenbrille habe ich mir vor kurzem von Wish geholt.

 

Kücken

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

enjoy the last few days of 2018. *werbung, unbezahlt

Ein Beitrag geteilt von sarah kuhn (@ohwyouknow) am

Das letzte Bild, welches ich im letzten Jahr postete, entstand in Konstanz. Als ich in der Schweiz war, gingen wir an einem Tag nach Konstanz, damit ich Laura mal wieder sehen konnte. Die wohnt momentan auch in der Nähe vom Bodensee. Ich freu mich jetzt schon drauf, wenn sie endlich wieder im Berlin ist. Jedenfalls ist die Mütze von Supreme, die Jacke von The North Face und der Half-Zip von Prada. Die Hose habe ich mir während des Black Fridays bei Shein bestellt und die Sneaker sind von Vans. Meine kleine gelbe Tasche ist von Louis Vuitton und das wars auch schon. Dezember war Instagramtechnisch ganz schön was los und ich kann euch sagen, dass auch Januar ziemlich nice wird.[:en]Let’s start into the new year this time with a small review of the past. No, I am not talking about a year’s review but my monthly Instagram review. Incidentally, a review of the year and also an intentions contribution falls out. I did not have a very good 2018 and I do not want to think about it anymore, I just want to look ahead. This year is getting better, that’s the only thing I’ve planned for myself. So you see, there is no extra article needed. But the Instagram outfit review this time will be even more extensive!

 

Modern Cowboy

The first post of the month was created in cooperation with a secondhand shopping app. I also got the dress and the leather jacket from there. The hat I wear is from Primark, I think I bought it last year there but since then I saw some similar ones there too. The sunglasses are from Wish, yes the Qualli is really good – I’ve always been lucky with ordering sunglasses from Asia. The (depending on the light) gold / silver leather jacket is from Bershka, the gorgeous dress is from RED Valentino and the boots are from Sacha Shoes, they were a PR sample a few years ago – still not the most comfortable but chic. I really like this look and I probably will wear a similar outfit during the upcoming Fashion Week – reminds me of a modern/girly cowboy/western/country outfit.

 

Tiger Camo

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

*werbung, unbezahlt

Ein Beitrag geteilt von sarah kuhn (@ohwyouknow) am

It’s all about the details. Like so many pictures, this one was taken during the lunch break with Tristan. The beanie you can see in the second picture is from Thrasher x Huf, the jacket is from Nike, the hoodie from Supreme x Champion and the pants from Pieces. There is probably no more typical Sarah winter outfit. Beanie, overzides hoodie and some skinny jeans.

 

Exploring Christmas Markets

That day I wanted to work with Sophia in a workspace. When we arrived it was closed so we ended up at Starbucks and went shopping for a while. My puffy jacket is from H&M, the mom jeans are from Armani and my shoes are some Vans. The Beanie is from Thrasher x Huf, my tee is from United Colors Of Benetton and the belt is form Brandy Melville.

 

White Chicks

Like the first picture, this one was created in cooperation with a secondhand shopping app, yes it is the same app. I was inspired by the look of one of the actresses in White Chicks – if you don’t know this movie, you should watch it. She wears a, almost, full Burberry look. I already had the jeans jacket in my clothes but I found the hairband in the app. I’ve been looking for one of those for years. Now only a matching bag is missing. Anyway, the top is from Primark, the pants are Armani and the belt is from Brandy Melville. That day it was sooo cold, I kept it out for just a few seconds and said to Tristan he should just press a few times on the trigger , one of the shots hopefully will be okay. In fact, I was lucky, otherwise I would have had to do it again on another day.

 

Fluffy In The Mountains

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

family outing to the monastery of einsiedeln. | werbung, unbezahlt | & yep, the coat is still fake fur.

Ein Beitrag geteilt von sarah kuhn (@ohwyouknow) am

This was the only day during my stay in Switzerland, where it went towards the mountains. Unfortunately the whiteness, what you see here, is not snow but frost. I have not even seen real snow this season yet and have to say that I’m really disappointed. Anyway, the outfit was super cuddly warm and perfect for our excursion. More specifically, we went to Einsiedeln Abbey, which is pretty well known – there were also many tourists. The coat is of course not real fur, if you look at it from a distance it looks pretty much like real fur but when you come closer you can see it very good – it was a PR sample from NA-KD. The hat is, as you can read well from Supreme, I grabbed the bag in December at Primark (I went there just because of socks, lol) and the pants are from Pieces. The shoes I wear are from Landrover, I bought them last year at Dosenbach or Deichmann in Davos and last but not least my sunglasses; they’re from Wish.

 

Lil Chicken Nugget

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

enjoy the last few days of 2018. *werbung, unbezahlt

Ein Beitrag geteilt von sarah kuhn (@ohwyouknow) am

The last picture, which I posted last year, was created in Konstanz. When I was in Switzerland, we went to Constance one day, so that I could see Laura again. She also lives near Lake Constance at the moment. I’m looking forward to it when she’s finally back in Berlin. Anyway, the cap is Supreme, the jacket from The North Face and the half-zip from Prada. I ordered the pants from Shein during Black Friday and the sneakers are from Vans. My little yellow bag is from Louis Vuitton and that’s about it. December was quite an Instagram thing going on and I can tell you that January is pretty nice as well.[:]

You may also like

Leave a Comment

[:de]Vergiss nicht dich für die Beitragsbenachrichtigungen anzumelden, um auf dem laufenden zu bleiben![:en]Don't forget to put on the post notification to stay up to date![:]
Holler Box