[:de]SNEAKERNESS ZÜRICH 2016, DAY 2[:]

by ohwyouknow

[:de]So schnell geht es und die Sneakerness 2016 ist auch schon wieder vorbei. Da die After Party bis in den Morgen ging, waren wir dem entsprechend müde und getrauten uns erst gegen 16:00 Uhr zur Maag Event Halle. Ausser dem regnete es den ganzen Nachmittag in strömen, was die Laune nicht besonders hob.

 

Auch gestern habe ich mir wieder nichts gekauft und war erneut über die Preise erstaunt. An einem Stand, welcher von Franzosen geführt wurde, gab es sehr viel Supreme Stuff zu kaufen. Jedoch zu völlig kranken Preisen. Zum Beispiel verkauften sie das Supreme Paris Boxlogo Opening Tee in einer M, mit einem kleinen Flecken sogar, für fucking 500 Franken. Wer sowas kauft ist meiner Meinung nach einfach nur bescheuert.

 

Ich finde es faszinierend wie viele Leute der Streetwear Szene beigetreten sind, im letzten Jahr war ich die einzige Frau die Supreme trug an der Sneakerness und dieses Jahr sah ich jeden zweiten Menschen mit einer 5-Panel oder sonst was davon. Sehr beliebt in der Schweiz sind neuerdings auch Sharks. Ich glaube ich wechsel bald mal meinen Style, ich habe mich für diesen entschieden, weil er vor paar Jahren selten war, vor allem bei Frauen. Jetzt jedoch ist es völlig normal und das will ich eindeutig nicht sein.

 

Mein Outfit des Tages bestand aus einem gelbe Supreme 6-Panel von FW15, meinem geliebten Bape x Stüssy Shark Hoodie, einem Nike Hurricane Windbraker, dem Supreme Riot Shirt aus dem SS14 Release, einer Hose von Tally Weijl und meinen Nike Air Jordan 3 „Wolf Grey“.

 

Die Fotos von mir hat wie auch gestern Hannah geschossen.[:]

You may also like

Leave a Comment

Vergiss nicht dich für die Beitragsbenachrichtigungen anzumelden, um auf dem laufenden zu bleiben!
Holler Box