[:de]WHAT’S IN MY BAG – WORK EDITION[:]

by ohwyouknow
WHAT´S IN MY BAG - WORK EDITION

[:de]Wie schon erwähnt, habe ich am 2. Mai an meinem neuen Arbeitsplatz begonnen zu arbeiten. In der Bahn ist mir dann eingefallen, dass ich einen Beitrag über meine Must-Haves die ich zur Arbeit mitnehme machen könnte. Keine Ahnung, ob sowas Menschen überhaupt interessiert, aber es ist wohl nicht langweiliger als den Rest, den ich hier so von mir gebe.

 

Fangen wir mit der Analyse meines Rucksackes an, ab und zu ist es auch ne Tasche. Was ich immer dabei habe, ist meine Geldbörse. Die ist von Louis Vuitton und ich habe sie zum 18. Geburtstag von meinen Eltern bekommen. Was nicht fehlen darf ist mein Blender Bottle, eigentlich war der nur für Sport gedacht, unterdessen nehme ich Ihn jedoch überall hin mit. Ich habe mir die Trinkflasche aus Amerika bestellt, in Pink und in einer Grösse von 760 ml. Den Preis weiss ich leider nicht mehr, aber er war glaube ich nicht all zu teuer. Als nächstes hätten wir meine Schminksachen, also das wichtigste, wie Eyeliner, Puder oder Wimperntusche, um sich zwischendurch frisch zu machen. Meine Schminktasche ist schon völlig dreckig und müsste dringendst mal in die Waschmaschine, deshalb ist die auch nicht auf dem Bild. Als nächstes hätten wir eine süsse Lunchbox von Urban Outfitters, da in meiner neuen Firma alle was von zu Hause mitnehmen folge ich diesem “Trend”. Normal Tupperware ist mir vom Design her aber zu langweilig, deshalb musste etwas spezielleres her. Dann wäre da noch meine Sonnenbrille, welche ich vor ca. einem Jahr bei Urban Outfitters gekauft hatte und eine der einzigen Sonnenbrillen ist die mir perfekt passt. Meine Uhr darf natürlich auch nicht Fehlen, die trage ich fast jeden Tag und ist ,wie man gut erkennen kann, von Casio. Die habe ich jetzt bestimmt schon drei Jahre, phuuu. Als Raucherin sind auch meine Kippen dabei, jedoch nicht meine Liebsten, denn die gibt es nicht in Deutschland. Eigentlich rauche ich Malboro Gold Beyond, die kann man klicken – also Normal und Mentol in einem. Scheinbar sind die in Deutschland verboten, also rauche ich hier Pall Mall Grün, welche normal Mentol Zigaretten sind. Zu guter letzt gibt es noch mein heiliges iPhone mit der glitzer Hülle und meinen Terminplaner. Den nehme ich fast überall mit hin, den da schreibe ich neben Terminen auch Ideen für zukünftige Blog Beiträge rein. Ich bemerke grade, dass ich meine Kopfhörer vergessen habe aufs Bild zu packen. Naja, sowas kann passieren, Hauptsache ich vergesse sie Morgenfrüh nicht. Wer jetzt denkt ich habe noch was vergessen, liegt richtig. Die Schlüssel fehlen noch, jedoch habe ich diese noch nicht, also kann ich sie auch nicht ablichten.

 

WHAT´S IN MY BAG - WORK EDITION

 

WHAT´S IN MY BAG - WORK EDITION

 

WHAT´S IN MY BAG - WORK EDITION[:]

You may also like

1 comment

WIE DU NIE WIEDER ZU WENIG WASSER TRINKST | Berlin - ohwyouknow 18. August 2017 - 9:10

[…] mir gefällt die Farbe so sehr. Ich habe sie schon mal vorgestellt in meinem vorherigen Beitrag „What´s in my bag… – Work Edition“. Zuhause greife ich zu einem süssen Glas,  mit Deckel und […]

Reply

Leave a Comment

Vergiss nicht dich für die Beitragsbenachrichtigungen anzumelden, um auf dem laufenden zu bleiben!
Holler Box