DIY: SUPREME TANGA

by ohwyouknow
Supreme.jpeg

Uhhh, ich hab das Gefühl das Internet ist am durchdrehen wegen meines Bildes mit dem selbstgemachten bzw. custom Supreme Tanga. Das sind dann wohl meine 5 Minuten Ruhm im Leben. Es besteht sogar die Möglichkeit, dass bald ein T-Shirts mit dem Motiv rauskommen. Viele sagen bestimmt Hoe, Schlampe oder Hure, weil ich so etwas im Internet veröffentliche. Mir gehen dies Wort wörtlich am Arsch vorbei. Ich sehe an diesem Bild nichts provozierendes. Es geht einzig und allein um etwas, dass ich geschneidert habe und worauf ich stolz bin. Ausser dem habe ich dies mit meinem Freund besprochen und meinen Freunden, solange die nichts dagegen haben ist mir das ganze drum rum ziemlich egal. Ich meine, wenn es ein Bikini statt Unterwäsche wäre würde auch keiner etwas sagen. Wir sind momentan auch in einer Zeit, wo wir von „Nacktheit“ umringt sind. In der Werbung herrscht schon länger das Motto „Sex sells“ und auch die ganzen Stars und Sternchen scheuen sich nicht mehr, wie noch vor einigen Jahren, etwas Haut zu zeigen. Ich wette in wenigen Wochen oder Monaten werden mir das ganz viele nachmachen, weil Supreme Unterwäsche für Mädels einfach nice ist. Naja, wie auch immer. Dies ist ein DIY Beitrag und ich will euch nun verraten, wie ihr auch solche hübschen Dinger machen könnt.

 

Wie es überhaupt dazu kam:

Ich habe mir vor kurzem ein Pack Supreme Boxershorts gekauft, jedoch waren mir diese leider viel zu gross. Ausser dem trage ich lieber Tangas, weil diese meiner Meinung nach bequemer sind. Daher beschloss ich nach kurzem Überlegen Frauenunterwäsche aus den Boxershorts zu machen. Tam, tam so entstand die Idee für den custom Supreme Tanga. Ich bin ziemlich zufrieden mit dem Ergebnis meiner Idee und laut Facebook und Instagram gefällt die Idee auch vielen anderen.

 

Wie man es ganz einfach selbst macht:

Alles was man braucht ist einen Tanga der einem gefällt und der natürlich die richtige Grösse hat, Supreme Boxershorts, eine Schere und eine Nähmaschine. Bei den Boxershorts habe ich das Gummiband einfach abgeschnitten und als erstes hinten aufgeschnitten. Wie erwähnt waren mir die Boxershorts zu gross, daher auch das Gummiband. Also musste ich dieses enger nähen. Als ich dies gemacht hatte, musste ich nur noch das Gummiband an meinen Tanga nähen und voilà fertig war meine neue stylische Supreme Unterwäsche.

 

CUSTOM: SUPREME TANGA

You may also like

3 comments

Anonym Sonntag, der 14. Juni 2015 - 01:02

Hallo Sarah,
ich möchte dir ganz herzlich zu diesem wunderschönen selbstgemachten String gratulieren. Soviel Talent habe ich leider nicht, so dass ich auf gekaufte Produkte angewiesen bin. Seit ich in einen Freund habe ( bin auch 19 ), achte ich jedoch auf sexy Wäsche, da ich gemerkt habe, dass dies der Beziehung guttut. Meinem Freund gefällt es sehr, wenn durch einen String der Po schön präsentiert wird. Auf tumblr hast du ja auch ein Foto eingestellt, wo ein Junge von dem String seines Mädels offenbar hingerissen war. Dasselbe habe ich auch schon mit meinem Freund erlebt.
Alles Liebe !
Julia

Reply
CUSTOM: SUPREME UNTERWÄSCHE 2.0 - ohwyouknow Mittwoch, der 14. Juni 2017 - 17:53

[…] Unterwäsche rein. Wer den Beitrag zum ersten weissen Tanga noch nicht gesehen hat, kann dies gerne hier […]

Reply
DIY: SCHWARZE SUPREME UNTERWÄSCHE - ohwyouknow Mittwoch, der 22. November 2017 - 15:54

[…] Ich stell euch hier nochmals die Anleitung zu dieser schicken Supreme Unterwäsche rein. Ich nehme nicht an das jeder direkt den ersten „originalen“ Beitrag gelesen hat. Wer das übrigens noch machen möchte (da steht drin wie ich auf das alles kam), kann dies gerne hier machen. […]

Reply

Leave a Comment

Vergiss nicht dich für die Beitragsbenachrichtigungen anzumelden, um auf dem laufenden zu bleiben!
Holler Box