DIY: FANCY HOTPANTS AUS LANGEN ALTEN JEANS

Heute zeige ich euch wie man aus ein paar alten langen Jeans, die man eigentlich wegschmeissen möchte, ein paar fancy Hotpants machen kann. Die Beispiel Jeans in den Bildern sind ein paar alte Armani Hosen meiner Mutter. Ihr passten diese nicht mehr also vermachte sie diese mir. Zwei paar gleiche paar Jeans brauche ich nicht also entschied ich mich aus dem einen Paar ein paar hübsche High Waisted Hotpants für den Sommer zu machen.

 

Alles was man dazu braucht ist eine Schere, ein Stift und ein Massstab. Man nimmt den Stift und zieht an der gewünschten Stelle mit dem Massstab einen Strich. Dann nimmt man eine gute Schere und schneitet die Jeans an der markierten Stelle ab. Wer will kann nun den Saum unten noch umnähe damit die Hotpants nicht ausfranst. An die, die jedoch auf diesen Hippie/Boho Look stehen… wascht die frisch abgeschnittene Hotpants erst, dann kommt das ausfransen besser zur geltung.

 

Okay ich muss zugeben ich war nicht besonders kreativ bei diesen, aber sie gefallen mir nun mal uni am besten. Trotzdem habe ich einige tolle Tipp damit die High Waisted Hotpants, egal ob weit oder eng, aus der Menge stechen.

 

Tipps:

  • Perlen drauf nähen
  • Mit Kleiderfarben ein sommerliches Muster drauf malen
  • Spitzen an den Saum oder die Taschen nähen
  • Cut-Out: z.B. die vorderen Hosentaschen einfach rausschneiden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Pingback: MY EXPLORING LOOK | Bali - ohwyouknow