[:de]EISPRINZESSIN MEETS STREETWEAR CHICK | Berlin[:en]ICE PRINCESS MEETS STREETWEAR CHICK | Berlin[:]

by ohwyouknow
EISPRINZESSIN MEETS STREETWEAR CHICK

[:de]Dieses Wochenende war wohl eines der absoluten Highlights dieses Winters. Wie viele von euch bestimmt wissen, lebe ich direkt an einem See. Der ist nun so krass zugefroren, dass wir darauf Eislaufen gehen konnten. Der See ist kein kleiner und ein Fliessgewässer also ist das ganze echt speziell! Ich hab mir bei der Gelegenheit natürlich direkt meinen Freund und meine Schlittschuhe geschnappt und bin Schlittschuh fahren gegangen. Ich muss zugeben ich habe mich ein wenig wie eine Eisprinzessin gefühlt, in modern wegen des Outfits.

 

EISPRINZESSIN MEETS STREETWEAR CHICK

 

Ich wollte sowieso dieses Wochenende einen Winter-Look schooten. Bei der Gelegenheit habe ich einfach meine Schuhe gegen Kufen eingetauscht. Die Schlittschuhe habe ich übrigens für meine Abschlussarbeit vor einigen Jahren secondhand gekauft. Ich hatte als Projekt Eiskunstlaufen gewählt. Schon seit ich klein bin, fasziniert mich diese Sportart. Leider, leider kann ich sie aber nicht.

 

So kommen wir zum Outfit. Ich habe mich für einen oversized Hoodie mit einem Tiger Camo Muster entschieden. Diesen kaufte ich 2015 in London direkt im Supreme Store. Der Supreme Hoodie ist, wie man am Logo auf der Brust erkennen kann, in einer Kooperation mit Champion. Anstatt Jeans trage ich, ich glaube zum ersten mal draussen, Leggins. Als ich diese online bei Tally Weijl bestellte ging ich davon aus, dass es Jeans sind. Normalerweise hatte ich sie zurück geschickt aber die haben mega schöne Details oben. Man kann diese auf den Fotos nicht sehen aber ich trag die bestimmt mal wieder mit was gestopptem. Da man beim Eislaufen immer dicke Socken braucht habe ich über meine normalen kurzen weissen Socken ein paar höhere von Palace angezogen. Die fell Jacke war ein Geschenk und ist von Nursey. Bevor jetzt wer kommt mit: ist das Fell Echt oder Fake? Ja, es ist echtes Fell und nein ich habe kein Problem damit echten Pelz zu tragen. Ich bin dagegen, wenn man es neu kauft und die Produktion unterstützt aber secondhand bzw. vintage ist für mich in Ordnung. Okay, ich werd da jetzt auch nicht weiter was dazu sagen aber einfach mal dass ihr meinen Standpunkt zu diesem Thema kennt. Die Beanie jedenfalls ist von Sneaker’n’Stuff und die Sonnenbrille im Kurt Cobain Style ist von Kottdo. Ich habe mich hier gegen eine extra Tasche entschieden. Alles was ich brauchte passte perfekt in die vordere Tasche des grossen Hoodies.

 

EISPRINZESSIN MEETS STREETWEAR CHICK

 

EISPRINZESSIN MEETS STREETWEAR CHICK

 

EISPRINZESSIN MEETS STREETWEAR CHICK

 

EISPRINZESSIN MEETS STREETWEAR CHICK

 

EISPRINZESSIN MEETS STREETWEAR CHICK

 

EISPRINZESSIN MEETS STREETWEAR CHICK

 

EISPRINZESSIN MEETS STREETWEAR CHICK

 

EISPRINZESSIN MEETS STREETWEAR CHICK

 

EISPRINZESSIN MEETS STREETWEAR CHICK

 

EISPRINZESSIN MEETS STREETWEAR CHICK

 

EISPRINZESSIN MEETS STREETWEAR CHICK

 

EISPRINZESSIN MEETS STREETWEAR CHICK

Fotos: Tristan Luckow

[:en]This weekend was probably one of the absolute highlights of this winter. As many of you know, I live right by a lake. It’s frozen so hard that we could skate on it. The lake is not a small one and a watercourse so the whole thing was really special! Of course I took my boyfriend and my skates right away and skated over the beautiful frozen lake. I have to admit that I felt a bit like an ice princess, in modern because of the outfit.

 

ICE PRINCESS MEETS STREETWEAR CHICK

 

I wanted to shoot a winter look anyway this weekend. On the occasion, I simply exchanged my shoes. Incidentally, I bought the skates secondhand for my thesis several years ago. I had chosen figure skating as my final big project in high school. Ever since I was little, this sport fascinates me.

 

So let us come to the outfit. I opted for an oversized hoodie with a tiger camo pattern. I bought it in London in 2015 directly at the Supreme Store. As you can see from the logo on the chest, the Supreme Hoodie is made in cooperation with Champion. Instead of jeans I wear, I think for the first time outside, leggings. When I ordered them online from Tally Weijl, I assumed they were jeans. Normally I would have sent them back but they have really nice details above… You can not see these in the photos, but I’ll wear these leggings again with something cropped and show you how it looks like. Since you always need thick socks while ice skating, I put on my normal short white socks and some higher and thicker from Palace. The fur jacket was a gift and is from Nursey. Before someone comes with the question: is the real or fake? Yes, it is real fur and no I have no problem wearing real fur. I am against it, if you buy it new but secondhand/vintage is fine for me. Okay, I’m not going to say more about this theme, but I wanted to let you know that my point. Anyway, the beanie is from Sneaker’n’Stuff and the sunglasses in a Kurt Cobain style are from Kottdo. I decided against an extra bag, all I needed fitted perfectly in the front pocket of my big hoodie.

 

ICE PRINCESS MEETS STREETWEAR CHICK

 

ICE PRINCESS MEETS STREETWEAR CHICK

 

ICE PRINCESS MEETS STREETWEAR CHICK

 

ICE PRINCESS MEETS STREETWEAR CHICK

 

ICE PRINCESS MEETS STREETWEAR CHICK

 

ICE PRINCESS MEETS STREETWEAR CHICK

 

ICE PRINCESS MEETS STREETWEAR CHICK

 

ICE PRINCESS MEETS STREETWEAR CHICK

 

ICE PRINCESS MEETS STREETWEAR CHICK

 

ICE PRINCESS MEETS STREETWEAR CHICK

 

ICE PRINCESS MEETS STREETWEAR CHICK

 

ICE PRINCESS MEETS STREETWEAR CHICK

Photos: Tristan Luckow

[:]

You may also like

2 comments

Nora Winkel 8. März 2018 - 11:37

Das sieht nach einem tollen Tag aus! Mir gefällt besonders die weiße Sonnenbrille.
Hab noch eine schöne Woche. 🙂
Liebste Grüße
Nora

Reply
ohwyouknow 11. März 2018 - 21:02

Danke, danke. Wir hatten echt jede menge Spass.

xx Sarah

Reply

Leave a Comment

Vergiss nicht dich für die Beitragsbenachrichtigungen anzumelden, um auf dem laufenden zu bleiben!

Holler Box