SOMMER OUTFIT: IM GESTREIFTEN BOHO KLEID DURCH DJERBA

by ohwyouknow
IM GESTREIFTEN BOHO KLEID DURCH DJERBA

Im Sommer mag ich es sogar mich Mal girly zu kleiden. Die süssen Kleidchen und Taschen bringen einfach das innere Mädchen in mir zum Vorschein. Hat man dann auch noch so eine schöne sommerliche Location, wie in Djerba, kann man einfach nicht anders. Eigentlich wollte ich den Look bzw. einen ähnlichen mit dem Boho Kleid bereits im letzten Jahr posten – ist ja auch was zeitloses. Da ich es nie nach Marrakesch schaffte, schaffte es auch kein Artikel zu solch einem Outfit auf den Blog. Wie gesagt, die Location ist für mich bei solchen Looks wichtig. Klar kann man auch genauso in Berlin oder Zürich rumlaufen aber um ehrlich zu sein fühle ich da einfach diese südländischen Vibes nicht wirklich und wenn ich es nicht fühle, fühlt man das auch auf meinen Bildern also am Schluss fühlt es keiner. You know what I mean? War jetzt schon etwas kompliziert erklärt meinerseits aber man kann ja auch mal was wagen.

 

IM GESTREIFTEN BOHO KLEID DURCH DJERBA

 

IM GESTREIFTEN BOHO KLEID DURCH DJERBA

 

Auf jeden Fall bot sich unser Hotel, mit dem wundervoll orientalischen Baustil am besten von allen Locations, die wir besuchten in Tunesien. Um ehrlich zu sein, war mein erster Gedanke, dass ich die Bilder auf dem Markt machen möchte. Nach dem ich etwas überlegt hatte, fand ich die Hotel Area jedoch besser. Ich bin es mir ja mittlerweile gewohnt in der Öffentlichkeit Fotos zu machen aber auf einem Markt mit enger Strassen, sehr, sehr vielen Menschen und eventuell nicht idealen Lichtverhältnissen, njaa ich weiss nicht recht

 

IM GESTREIFTEN BOHO KLEID DURCH DJERBA

 

IM GESTREIFTEN BOHO KLEID DURCH DJERBA

 

IM GESTREIFTEN BOHO KLEID DURCH DJERBA

 

IM GESTREIFTEN BOHO KLEID DURCH DJERBA

 

Okidoki, dann kommen wir mal zu meinem Outfit selbst. In diesem Beitrag geht es wirklich nur um Fashion, nicht wie in meinem letzten, wo es schlussendlich mehr um die Location ging.

 

Ich habe ja bereits oben erwähnt, dass mein Boho Kleid bereits im letzten Jahr gekauft wurde. Zu dem Zeitpunkt hatte ich nicht ein Kleid in diesem Style. Die meisten waren Abendkleider (für eine Dinnerparty bei Dior oder sowas geeignet) oder zu sportlich aber nichts gab es was halt soooo war. In der Zwischenzeit habe ich noch ein/zwei weitere ähnliche Kleider gekauft aber auch die sind eher kürzer und wären somit nicht ganz ideal für ein solches Land. Das Boho Kleid ist von H&M und war damals sogar im Sale, es ist mir eigentlich 5 Nummer zu gross oder noch mehr aber genau das gefällt mir daran. Ich wollte kein enges Kleid sondern etwas Maxi Dress ähnliches. Damit es nicht, wie ein Kartoffelsack runterhängt habe ich mir um die Taille einen Ledergürtel gebunden. Kleiner Funfact zu dem Gürtel, der für mich alles andere als funny ist. Letzten Sommer wollte mein Freund mir einen gefallen machen und meine Wäsche mitwaschen dabei hat er meine alten Armani Hotpants von Mama in die Waschmaschine geschmissen MIT dem Gürtel. Als ich die Hose auf dem Wäscheständer sah, war es auch schon zu spät. Die Hotpants hatte Lederflecken die aussahen, als hätte ich mir in die Hose gemacht und der Gürtel war komplett ausgetrocknet. Den Gürtel konnte ich zum Glück mit Vaseline wieder halbwegs hinkriegen aber bei der Hose wurde ich bis heute nicht schlau. Ich tausche gerne meinen „Leder-Vaseline“ Hausfrauen Tipp gegen einen Lederflecken-Entferne“ Hausfrauen Tipp aus…

 

IM GESTREIFTEN BOHO KLEID DURCH DJERBA

 

IM GESTREIFTEN BOHO KLEID DURCH DJERBA

 

IM GESTREIFTEN BOHO KLEID DURCH DJERBA

 

IM GESTREIFTEN BOHO KLEID DURCH DJERBA

 

Meine Tasche hatte ich vor einem Jahr bei Orsay gekauft, auch die war für den Marrakesch Urlaub geplant. Solche Modelle findet man da und bei ähnlichen Läden aber immer wieder. Ist ja so eine Basic Tasche, die habe ich auch schon ziemlich oft mittlerweile benutzt. Die Schuhe sind bestimmt schon 10 Jahre alt, die habe ich Mal bei H&M im Sale für 5 Franken gekauft. Ja, ja ich bin ein Schnäppchenjäger. Ich muss auch sagen, dass ich schon seit Ewigkeiten keine Fastfashion Produkte zum vollen Preis gekauft habe. Wenn dann guck ich da wirklich nur rein, wenn grade Sale ist… Naja ausser Socken und Strümpfen, das ist so eine Ausnahme.

 

IM GESTREIFTEN BOHO KLEID DURCH DJERBA

Man ignoriere bitte meinen Sonnenbrand auf dem Rücken, danke!

 

Abschliessende Worte

Mit so einem Ausschnitt würde ich in Arabischen Ländern nicht ausserhalb des Hotel Areals rumlaufen. Hätten wir die Fotos tatsächlich, wie zuest geplant auf dem Markt gemacht, hätte ich mir einen Pullover drübergezogen und vorne in den Gürtel gemacht. Ich habe es bereits in meiner Djerba Travel Guide erwähnt, dass ich mich nie unsicher fühlte aber jeder weiss, dass man sich in Tunesien als Frau nunmal nicht so im Sommer kleider, wie in Europa – hat auch mit Respekt zu tun. Also ihr seht, die entscheidung, die Bilder im Hotel zu machen war definitv doppelt und dreifach von vorteil. So konnte ich euch den Look auch zeigen, wie ich ihn WIRKLICH wollte. Die meisten Leser kommen ja, wie ich, auch aus Europa oder anderen Ländern mit Kleidungsfreiheit (gibt’s das Wort überhaupt?).

 

IM GESTREIFTEN BOHO KLEID DURCH DJERBA

 

IM GESTREIFTEN BOHO KLEID DURCH DJERBA

 

IM GESTREIFTEN BOHO KLEID DURCH DJERBA

 

IM GESTREIFTEN BOHO KLEID DURCH DJERBA

Fotos: Tristan Luckow

You may also like

1 comment

Hanna Donnerstag, der 20. Juni 2019 - 09:43

Sehr süßes Outfit! xoxo

Reply

Leave a Comment

Vergiss nicht dich für die Beitragsbenachrichtigungen anzumelden, um auf dem laufenden zu bleiben!
Holler Box