JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

Als erstes wünsche ich euch ein frohes neues Jahr! Ich hoffe ihr hattet alle wundervolle Festtage. Ich bin leider seit fast drei Wochen krank, daher habt ihr von mir hier und auf allen sonstigen Sozialen Kanälen nicht viel gehört.

 

Anfang des letzten Jahres veröffentlichte ich einen Beitrag mit meinen Vorsätzen fürs 2017. Alles habe ich nicht erreicht, macht man irgendwie auch nie. Aber trotzdem finde ich, dass ich im Gegensatz zu anderen Jahren mehr geschafft habe.

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018
2017 Neujahrsfeier gemütlich daheim

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018
das erste Mal Schnee für Thia

 

Zum Beispiel wäre da der Vorsatz mit dem Reisen. Ich war an vielen tollen Orten! Es begann mit einem Kurz-Trip nach Athen, einige Wochen darauf folgte mein erster Aufenthalt in Hamburg. London mit einer meiner besten Freundinnen war dann an der Reihe und kurz darauf ging es für mich nach Bali (einen halben Tag verbrachte ich dann auch noch in Amsterdam). Die einmonatige Reise war wohl das Highlight dieses Jahres. Ich sitze seit ich dort war an einer riesigen Travel Guide und hoffe, dass ich diese demnächst endlich mal fertig kriege. Nach Bali ging es mal wieder in meine Heimat, die Schweiz und das ist auch der Punkt, den ich am meisten bereue. Ich war in diesem Jahr inkl. Weihnachten nur zwei mal in Zürich. Das ist eindeutig zu wenig und daher steht dies bei den Vorsätzen für 2018 ganz oben auf der Liste. Vorgenommen habe ich mir schonmal im Februar mit meiner Familie in den Ski Urlaub nach Davos zu fahren. Jedenfalls ging ich bei meinem Aufenthalt in der Schweiz (im Sommer)  von dort aus noch nach Italien zu einem Festival. Das war auch echt klasse, damit endete aber auch mein rumgereist für dieses Jahr. Naja, bis auf den Winterurlaub in der Schweiz.

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

Festivals habe ich nur eines besucht dieses Jahr, wie ihr vorhin gerade gelesen habt. Das war in Monza, Italien kurz nachdem ich zurück kam von Bali. 2018 möchte ich unbedingt mal wieder ans Openair Frauenfeld gehen. Auch das Royal Arena Festival steht auf meiner „da möchte ich hin“-Liste. Ansonsten lasse ich es auf mich zukommen. Ich möchte allgemein im nächsten Jahr mehr Konzerte besuchen. Ich war in diesem Jahr an nicht einem, was echt traurig ist, da viele tolle Künstler in meiner Nähe auftraten.

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018
der Auftritt von Justin Bieber beim Festival

 

Den Vorsatz zum Thema Fitness habe ich leider nicht wirklich eingehalten. Ich hatte einfach nie Zeit dazu, ja ja dass ist irgendwie auch eine Ausrede. Kommt wie beim Grossteil der Menschlichenbevölkerung wieder auf meine Vorsätze Liste und ich werde mir wirklich Mühe geben es dieses mal auch umzusetzen. Ich meine es geht um meine Gesundheit und ich mach das alles für mich also ja… innerer Schweinehund überwinden ist angesagt. Ausserdem habe ich mir vorgenommen 2018 eine richtige Sportart zu beginnen. Ich tendiere stark zu Yoga und Pole Dance. Ich denke, dass ich erst mal zuhause mit beidem beginnen werde und mir dann im Laufe des Jahres eine Einrichtung suchen werde.

 

Als nächstes hätten wir das Thema Sparen. Irgendwie hatte ich etwas gespart, bis zu dem Punkt an dem ich entschied mir einen riesigen Urlaub zu gönnen und nach Bali flog. Danach war es ziemlich schwer wieder etwas zusammen zu kriegen. Neben grossen Strom- und Gasnachzahlungen kamen noch dämliche Krankenkassengeschichten auf mich zu und beim Deutschem Gehalt kann einfach keiner richtig was auf die Seite legen. Viele Dinge sind hier nicht viel günstiger, wie in der Schweiz aber trotzdem verdient man in Deutschland einfach dreckig, wenn ich das mit Zürich vergleiche. In Zürich könnte ich mich richtig ausleben und trotzdem schnell einige Tausend Franken bzw. Euros auf der Seite haben aber hier bin ich froh, wenn ich mal 100 übrig hab am Monatsende. Ich weiss, ich weiss ich hätte in der Schweiz bleiben können und dann müsstet ihr euch hier nicht mein Gejammer anhören. Aber ich habe mich nunmal für die Liebe entschieden und im Endeffekt bereue ich es ja auch nicht.

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018
Im Herbst kamen mich meine Eltern besuchen, es war meega.

 

Mein Ziel bezüglich Führerschein habe ich auch noch nicht ganz erreicht. Ich habe im September damit begonnen bin aber noch nicht fertig geworden. Den Theorie Unterricht habe ich mittlerweile durch, die Prüfung werde ich machen sobald ich wieder gesund bin. Ich nehme an, dass ich mit dem Praktischen-Teil im Februar oder März abschliessen werde. Also steht auch der Führerschein wieder auf meiner Vorsatzliste für 2018 inkl. ein Auto zu kaufen. Am liebsten hätte ich ein rotes Cabrio, mal schauen ob ich da ein Schnäppchen finde.

 

In Sachen Fotografie habe ich meine Skills ein wenig verbessert aber da kann ich auch noch einiges lernen. In meinen Augen habe ich diesen Punkt jedoch erfüllt, also so wie ich mir das vorgestellt hatte. Ich verstehe meine Spiegelreflexkamera nun viel besser und weiss was ich bei welchen Lichtverhältnissen einstellen muss. Dieses Jahr möchte ich zur Vorsätze Liste noch die Bearbeitung der Bilder hinzufügen. Ich habe bisher alles Bilder auf meinem Handy „verschönert“ und möchte nun auf Lightroom umsteigen.

 

Leute kennenlernen wird auch in 2018 wieder auf meiner Liste stehen. Ich habe einige neue Menschen kennengelernt aber leider auch ein paar Freunde verloren. Ausserdem wird dieser Punkt wohl bis zu meinem Lebensende auf meiner To Do Liste stehen. Durch neue Bekanntschaften kann man so viel neues lernen, also allgemein.

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

Ihr seht es steht vieles vom letzten Jahr wieder auf meiner Vorsätze-Liste oder hat sich einfach erweitert. Das ist auch der Grund, wieso ich meinen Jahresrückblick und die Vorsätze in einen Blogpost gepackt habe. Was ich noch ergänzen möchte zu meiner ersten Liste ist, dass ich mir vornehme noch mehr in das Thema professionelles Bloggen rein zu kommen. Ich will richtig Fuss fassen als Mode und Lifestyle Bloggerin und mir einen Namen in Berlin machen. Das ich von Vollzeit zu Teilzeit gewechselt habe, soll sich doch auch lohnen.

 

P.S. Alle Fotos die ihr hier zwischendurch gesehen habt, sind meine persönliche Highlights vom letzten Jahr. Auch im Titelbild findet ihr Augenblicke, welche für mich dieses Jahr bedeutend waren. Zum Beispiel Besuch von Freunden aus der Schweiz, mein Geburtstag oder die Fashion Week.

One Comment
  1. Hey Sarah.
    ich wünsche auch Dir ein frohes neues Jahr. Der Beitrag ist Dir sehr gelungen!!
    Liebe Grüße Larissa

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.