[:de]JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018[:en]END-OF-THE-YEAR REVIEW 2017 AND GOALS 2018[:]

by ohwyouknow

[:de]Als erstes wünsche ich euch ein frohes neues Jahr! Ich hoffe ihr hattet alle wundervolle Festtage. Ich bin leider seit fast drei Wochen krank, daher habt ihr von mir hier und auf allen sonstigen Sozialen Kanälen nicht viel gehört.

 

Anfang des letzten Jahres veröffentlichte ich einen Beitrag mit meinen Vorsätzen fürs 2017. Alles habe ich nicht erreicht, macht man irgendwie auch nie. Aber trotzdem finde ich, dass ich im Gegensatz zu anderen Jahren mehr geschafft habe.

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

2017 Neujahrsfeier gemütlich daheim

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

das erste Mal Schnee für Thia

 

Zum Beispiel wäre da der Vorsatz mit dem Reisen. Ich war an vielen tollen Orten! Es begann mit einem Kurz-Trip nach Athen, einige Wochen darauf folgte mein erster Aufenthalt in Hamburg. London mit einer meiner besten Freundinnen war dann an der Reihe und kurz darauf ging es für mich nach Bali (einen halben Tag verbrachte ich dann auch noch in Amsterdam). Die einmonatige Reise war wohl das Highlight dieses Jahres. Ich sitze seit ich dort war an einer riesigen Travel Guide und hoffe, dass ich diese demnächst endlich mal fertig kriege. Nach Bali ging es mal wieder in meine Heimat, die Schweiz und das ist auch der Punkt, den ich am meisten bereue. Ich war in diesem Jahr inkl. Weihnachten nur zwei mal in Zürich. Das ist eindeutig zu wenig und daher steht dies bei den Vorsätzen für 2018 ganz oben auf der Liste. Vorgenommen habe ich mir schonmal im Februar mit meiner Familie in den Ski Urlaub nach Davos zu fahren. Jedenfalls ging ich bei meinem Aufenthalt in der Schweiz (im Sommer)  von dort aus noch nach Italien zu einem Festival. Das war auch echt klasse, damit endete aber auch mein rumgereist für dieses Jahr. Naja, bis auf den Winterurlaub in der Schweiz.

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

Festivals habe ich nur eines besucht dieses Jahr, wie ihr vorhin gerade gelesen habt. Das war in Monza, Italien kurz nachdem ich zurück kam von Bali. 2018 möchte ich unbedingt mal wieder ans Openair Frauenfeld gehen. Auch das Royal Arena Festival steht auf meiner „da möchte ich hin“-Liste. Ansonsten lasse ich es auf mich zukommen. Ich möchte allgemein im nächsten Jahr mehr Konzerte besuchen. Ich war in diesem Jahr an nicht einem, was echt traurig ist, da viele tolle Künstler in meiner Nähe auftraten.

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

der Auftritt von Justin Bieber beim Festival

 

Den Vorsatz zum Thema Fitness habe ich leider nicht wirklich eingehalten. Ich hatte einfach nie Zeit dazu, ja ja dass ist irgendwie auch eine Ausrede. Kommt wie beim Grossteil der Menschlichenbevölkerung wieder auf meine Vorsätze Liste und ich werde mir wirklich Mühe geben es dieses mal auch umzusetzen. Ich meine es geht um meine Gesundheit und ich mach das alles für mich also ja… innerer Schweinehund überwinden ist angesagt. Ausserdem habe ich mir vorgenommen 2018 eine richtige Sportart zu beginnen. Ich tendiere stark zu Yoga und Pole Dance. Ich denke, dass ich erst mal zuhause mit beidem beginnen werde und mir dann im Laufe des Jahres eine Einrichtung suchen werde.

 

Als nächstes hätten wir das Thema Sparen. Irgendwie hatte ich etwas gespart, bis zu dem Punkt an dem ich entschied mir einen riesigen Urlaub zu gönnen und nach Bali flog. Danach war es ziemlich schwer wieder etwas zusammen zu kriegen. Neben grossen Strom- und Gasnachzahlungen kamen noch dämliche Krankenkassengeschichten auf mich zu und beim Deutschem Gehalt kann einfach keiner richtig was auf die Seite legen. Viele Dinge sind hier nicht viel günstiger, wie in der Schweiz aber trotzdem verdient man in Deutschland einfach dreckig, wenn ich das mit Zürich vergleiche. In Zürich könnte ich mich richtig ausleben und trotzdem schnell einige Tausend Franken bzw. Euros auf der Seite haben aber hier bin ich froh, wenn ich mal 100 übrig hab am Monatsende. Ich weiss, ich weiss ich hätte in der Schweiz bleiben können und dann müsstet ihr euch hier nicht mein Gejammer anhören. Aber ich habe mich nunmal für die Liebe entschieden und im Endeffekt bereue ich es ja auch nicht.

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

Im Herbst kamen mich meine Eltern besuchen, es war meega.

 

Mein Ziel bezüglich Führerschein habe ich auch noch nicht ganz erreicht. Ich habe im September damit begonnen bin aber noch nicht fertig geworden. Den Theorie Unterricht habe ich mittlerweile durch, die Prüfung werde ich machen sobald ich wieder gesund bin. Ich nehme an, dass ich mit dem Praktischen-Teil im Februar oder März abschliessen werde. Also steht auch der Führerschein wieder auf meiner Vorsatzliste für 2018 inkl. ein Auto zu kaufen. Am liebsten hätte ich ein rotes Cabrio, mal schauen ob ich da ein Schnäppchen finde.

 

In Sachen Fotografie habe ich meine Skills ein wenig verbessert aber da kann ich auch noch einiges lernen. In meinen Augen habe ich diesen Punkt jedoch erfüllt, also so wie ich mir das vorgestellt hatte. Ich verstehe meine Spiegelreflexkamera nun viel besser und weiss was ich bei welchen Lichtverhältnissen einstellen muss. Dieses Jahr möchte ich zur Vorsätze Liste noch die Bearbeitung der Bilder hinzufügen. Ich habe bisher alles Bilder auf meinem Handy „verschönert“ und möchte nun auf Lightroom umsteigen.

 

Leute kennenlernen wird auch in 2018 wieder auf meiner Liste stehen. Ich habe einige neue Menschen kennengelernt aber leider auch ein paar Freunde verloren. Ausserdem wird dieser Punkt wohl bis zu meinem Lebensende auf meiner To Do Liste stehen. Durch neue Bekanntschaften kann man so viel neues lernen, also allgemein.

 

JAHRESRÜCKBLICK 2017 UND VORSÄTZE FÜR 2018

 

Ihr seht es steht vieles vom letzten Jahr wieder auf meiner Vorsätze-Liste oder hat sich einfach erweitert. Das ist auch der Grund, wieso ich meinen Jahresrückblick und die Vorsätze in einen Blogpost gepackt habe. Was ich noch ergänzen möchte zu meiner ersten Liste ist, dass ich mir vornehme noch mehr in das Thema professionelles Bloggen rein zu kommen. Ich will richtig Fuss fassen als Mode und Lifestyle Bloggerin und mir einen Namen in Berlin machen. Das ich von Vollzeit zu Teilzeit gewechselt habe, soll sich doch auch lohnen.

 

P.S. Alle Fotos die ihr hier zwischendurch gesehen habt, sind meine persönliche Highlights vom letzten Jahr. Auch im Titelbild findet ihr Augenblicke, welche für mich dieses Jahr bedeutend waren. Zum Beispiel Besuch von Freunden aus der Schweiz, mein Geburtstag oder die Fashion Week.[:en]First I wish y’all a happy new year! I hope you a had beautiful Christmas time. Unfortunately I’m sick since almost three weeks so you didn’t hear a lot from me here and also on every other social media account.

 

I released in the beginning of last year a blog post about my goals for 2017. I didn’t reach all my goals but who does this?! Anyway I think I reached a lot more than in the last years.

 

END-OF-THE-YEAR REVIEW 2017 AND GOALS 2018

2017 New Year party at home

 

END-OF-THE-YEAR REVIEW 2017 AND GOALS 2018

first snow for Thia

 

For example the goal to travel a lot. I visited many amazing places! It started with a short trip to Athens and went on with my first stay in Hamburg. In March I was in London with one of my best friends and a short time after this adventure I had the highlight of my year *drum-roll* Bali (I also was a half day in Amsterdam when I flew to Indonesia). This one month long trip was incredible. After Bali I went for a few days to my hometown. That’s one of these points that I also have on my goals list for 2018. I want to go more often to Switzerland and visit my family. Two times a year is just too rare. I already booked a week in February to go skiing with my family in Davos, I think that’s a good start for this goal. By the way when I was in Switzerland in June I also went to Italy for a festival. Well but with this my traveling around ended, except the stay in Switzerland during the Christmas holidays.

 

END-OF-THE-YEAR REVIEW 2017 AND GOALS 2018

*Athens

 

END-OF-THE-YEAR REVIEW 2017 AND GOALS 2018

 

END-OF-THE-YEAR REVIEW 2017 AND GOALS 2018

 

END-OF-THE-YEAR REVIEW 2017 AND GOALS 2018

 

END-OF-THE-YEAR REVIEW 2017 AND GOALS 2018

 

END-OF-THE-YEAR REVIEW 2017 AND GOALS 2018

 

END-OF-THE-YEAR REVIEW 2017 AND GOALS 2018

 

END-OF-THE-YEAR REVIEW 2017 AND GOALS 2018

 

END-OF-THE-YEAR REVIEW 2017 AND GOALS 2018

 

END-OF-THE-YEAR REVIEW 2017 AND GOALS 2018

 

I was only at one festival this year, I already mentioned it above. It was in Monza, Italy and right after my stay in Bali. I really want to visit more festivals in 2018. Openair Frauenfeld is on the top of my list and right behind it is the Royal Arena festival (both are in Switzerland). I also want to visit a lot concerts this year, last year were so many nice acts in Berlin and I didn’t see one of them.

 

END-OF-THE-YEAR REVIEW 2017 AND GOALS 2018

 

END-OF-THE-YEAR REVIEW 2017 AND GOALS 2018

Justin Bieber on stage at the IDAYS festival in Italy

 

Unfortunately I didn’t have much success with the theme fitness. I just had no time for it, okay that’s no excuse. Well like most people on this plantet it’s again on my goals list for 2018. I really want to manage it this year. I just need to overcome my inner pig dog. Moreover I want to do a real sport like yoga or pole dance. I think I’ll start with it at home and search for good classes during the year.

 

The next thing on my list was and still is to save up some money. Till the point when I decided to go to Bali I saved a bit money. After this everything was gone and I had some big bills… Anyway it’s really hard to save money with a German salary. Many things here in Berlin are not much cheaper than in Zurich still the salary is really small. I could save thousand Swiss francs or euros in my hometown and still live like a queen. Here I’m happy when I have like 100 euro left at the end of the month. I know, I know I could have stayed in Switzerland so you don’t need to listen to my whine. But I decided to take love over money and in the end I don’t reget it.

 

END-OF-THE-YEAR REVIEW 2017 AND GOALS 2018

 

END-OF-THE-YEAR REVIEW 2017 AND GOALS 2018

In autumn my parents visited me, it was amazing!

 

My goal in terms of the driving license is not quiet reached. I started in September but I’m not finished yet. The theoretical part is finished I just need to pass the test. I think I’ll finish the practical part in February or March. Well so the thing with my driving license is still on my list in 2018. Of course buying my first own car is also on the list. I’d love to have a red cabriolet, we’ll see if I’ll find a bargain.

 

My photography skills are now way better than in the beginning of 2017. Well they’re of course not perfect but I think I understand my camera now way better and I can put a checkmark behind this point. This year I want to add the editing of photos on my goals list. I edit all my photos on my phone and now I want to learn to work with Lightroom.

 

Also meeting new people will be again on my 2018 goals list. I met a few new cool persons but I also lost some friends. Anyway I think this point will be on my goals list forever. You can learn so much from the people you meet, generally.

 

END-OF-THE-YEAR REVIEW 2017 AND GOALS 2018

 

So you can see a lot things from last year are again on my goals list or expanded. That’s the reason why I took the end-of-the-year review 2017 and goals 2018 together. What I also want to add to this list is the theme professional blogging. I want to make a name as a fashion and lifestyle blogger in Berlin. The fact that I quitted my full-time job and started a part time job should have been worthwhile.

 

P.S. All photos that you’ve seen above are some personal highlights of this year. Also in the cover photo are important moments like visits from my Swiss friends, my birthday or the fashion week.[:]

You may also like

1 comment

Larissa 6. Januar 2018 - 2:50

Hey Sarah.
ich wünsche auch Dir ein frohes neues Jahr. Der Beitrag ist Dir sehr gelungen!!
Liebe Grüße Larissa

Reply

Leave a Comment

Vergiss nicht dich für die Beitragsbenachrichtigungen anzumelden, um auf dem laufenden zu bleiben!
Holler Box